Aktuelles

 

Aktuelle Termine

BJV-Landesjägertag 2019

5./6. April 2019 in Passau ...weiter


Termine Jungjägerkurs

Infoabend und Beginn der Ausbildung...weiter


Aktuelle Nachrichten vom BJV

  • Die Not ist groß - BJV fordert Umdenken beim Forstlichen Gutachten für waldarme Regionen

    Die Kitzinger Jäger bitten den Landtag um Hilfe | „Rehwildabschuss erhöhen – Verbiss senken“ funktioniert nicht mehr | Der Bayerische Jagdverband (BJV) fordert Paradigmenwechsel im Waldumbau für waldarme vom Klimawandel besonders betroffene Regionen

  • Entschädigungszahlungen Schwarzwild

    Das neue Formular können Sie auf dieser Seite herunterladen.

  • BJV begrüßt den Vorstoß des Ministerpräsidenten für mehr Artenvielfalt

    Ministerpräsident Söder will Dialog für mehr Artenschutz und umsetzbare Lösungen mit Naturschutzverbände, Jägern, Fischern, Landschaftspflegern und Bauern; Bayerischer Jagdverband begrüßt diesen Vorstoß und will sich einbringen

  • Landesjägertag 2019 am 5./6. April in Passau BJV – 70 Jahre Dienst für Wild und Natur

    Wir laden ganz herzlich alle Jägerinnen, Jäger und Interessierte zum diesjährigen Landesjägertag 2019 am 5./6. April nach Passau ein! Der Landesjägertag findet in diesem Jahr zentral an der Universität Passau statt.

  • Sehen und gesehen werden – der BJV-Jahresempfang 2019

    Der Präsident des Bayerischen Jagdverbandes, Prof. Dr. Jürgen Vocke, hat am 29. Januar zum traditionellen BJV-Neujahrsempfang in den Paulaner Festsaal auf dem Nockherberg eingeladen. Über 1.300 Gäste, darunter der Stellvertretende Ministerpräsident Hubert Aiwanger, die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber, Ministerpräsident a.D. Dr. Günther Beckstein und zahlreiche Abgeordnete aus Europa, Bund und Land, sowie Persönlichkeiten aus 12 verschiedenen Nationen sind der Einladung...

  • Stellungnahme MdL Eric Beißwenger zum Volksbegehren Artenvielfalt

    Bayern mit all seinen natürlichen Lebensgrundlagen für künftige Generationen zu bewahren, ist der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag ein wichtiges Anliegen. Der Schutz der Natur und die Artenvielfalt sind dabei von besonderer Bedeutung. Aber nur mit den Menschen und nicht ihnen aufgezwungen, können Erfolge im Artenschutz erzielt werden.Der Gesetzentwurf der ÖDP sieht dagegen eine Reihe an Regelungen vor, die z. T. mit erheblichen Auswirkungen auf die land- und forstwirtschaftliche Nutzung...